Was wir tun

Die Doris-Wuppermann-Stiftung unterstützt im Rahmen ihres Budgets junge Menschen,

  • wenn sie sich für den Schutz der Umwelt, für das Recht auf Arbeit und den Erhalt der sozialen Gerechtigkeit einsetzen,
  • wenn sie sich für fairen Handel in der Welt engagieren,
  • wenn sie gegen Rassismus kämpfen,
  • wenn es ihnen beim aktiven Einsatz für diese Ziele an den dazu notwendigen Mitteln fehlt oder wenn sie bei der Umsetzung ihrer politischen Ideen in anderer Weise Hilfe brauchen.

Darüber hinaus kann die Stiftung vorbildhaftes Verhalten entsprechend den Werten einer sozialen Demokratie auszeichnen und würdigen.

Sie kann operativ tätig werden, indem sie Seminare zur politischen Bildung junger Menschen durchführt.